Swiss Music Awards 2016

Credit Suisse Viva

Es ist fast zur Tradition geworden. Auch 2016 waren wir für die Gesamtkampagne zum Engagement von Credit Suisse Viva an den Swiss Music Awards verantwortlich. Mit einem gewichtigen Unterschied: Dieses Jahr war Credit Suisse Viva offizieller Presenting Partner des wichtigsten Schweizer Musikpreises. Entsprechend konnten die Viva Kunden von speziellen Angeboten profitieren.

 

Um die verschiedenen Aktivitäten rund um die Swiss Music Awards möglichst klar und erfolgreich zu erklären, haben wir eine Kampagne in zwei Phasen entwickelt: In Phase 1 haben wir den Fokus auf die Ansprache von Neukunden gelegt und präsentierten die vielen Vorteile des Banking-Paket für Jugendliche und Studierende. Die Zielgruppe wurde über Banner, Inserate, Plakate und Mailing angesprochen. Im Zentrum stand der Bezug von kostenlosen SMA16-Tickets für Neu- und Bestandeskunden.

Gesamtkampagnen Content Marketing Live Promotionen & Samplings Online Marketing Point of Sale Marketing Social Media Marketing

Swiss Music Awards 2016

Credit Suisse Viva

Ebenfalls zum ersten Mal präsentierte Credit Suisse Viva den Preis für den Best Breaking Act, bei dem die Fans für ihren Favoriten stimmen konnten. Grund genug, das Voting ins Zentrum der zweiten Phase der Kampagne zu setzen. Ab Bekanntgabe der Nominierungen Ende Januar wurde die Schweiz mit Banner, Plakaten, Inseraten und einer Publireportage in 20 Minuten zum Voting aufgefordert. Unter allen Abstimmenden wurden die letzten Tickets für die Show am 12. Februar verliehen.

Swiss Music Awards 2016

Credit Suisse Viva

Vor Ort im Hallenstadion begeisterte dann unser Viva Red Carpet Studio, wo die beiden Credit Suisse Viva-Protagonisten Davis und Elie zusammen mit Moderator Chris Hanselmann dem Publikum einheizten.

 

Ganz nah bei den Fans präsentierten sich dabei Stars wie Stress, Marco Michael Wanda, Bastian Baker, Stefanie Heinzmann, Dodo oder die grosse Schweizer Fussballhoffnung Breel Embolo. Sie alle standen unserem Team im Viva Red Carpet Studio Red’ und Antwort und sorgten für echte #InstagramMoments.