#BeMoreTea über den Dächern von Zürich

Erfolgreiche Kampagne über den Dächern von Zürich: Das Lipton Rooftop auf dem Parkhaus Hauptbahnhof war eine Woche lang eine urbane Oase der Erfrischung. Besucher konnten grillieren, verschiedene Konzerte hören, einer StreetArt-Künstlerin zuschauen und natürlich gratis Lipton Ice Tea geniessen. Wir haben den Event organisiert, vor Ort begleitet und digital umgesetzt.

Für die weltweite Lipton Kampagne #BeMoreTea haben wir für unseren Kunden Unilever massgeschneiderte Aktivitäten umgesetzt. Auf dem Dach des Parkhauses am Zürcher Sihlquai entstand so eine erfrischende Oase unter dem Namen «Lipton Rooftop». Urban und zentral gelegen, war es der ideale Ort für einen Lunch-Break im Zeichen von Lipton.

Während einer ganzen Woche konnten sich Besucher über Mittag entspannen und erfrischenden Lipton Ice Tea geniessen. Für Hungrige standen Grill und eine Theke für die Verpflegung zur Verfügung. Daneben sorgten verschiedene Acts für die musikalische und die StreetArt-Perfomerin C-Line für die künstlerische Unterhaltung. Wer Energie loswerden wollte, konnte sich mit dem Skateboard in der Miniramp austoben und anschliessend im Sprühnebel abkühlen.

Verschiedene Off- und Online-Massnahmen im Rahmen der Sommerkampagne haben die #BeMoreTea Kampagne begleitet. Mit dem QR-Code auf McDonalds-Cups gelangen die Konsumenten auf die responsive Microsite bemoretea.ch. Dort konnten sie mehr zu den Aktivitäten auf dem Lipton Rooftop erfahren sowie exklusive Tickets für das Konzert von PEGASUS gewinnen.

Unterstützt von Medienpartner Energy Zürich, haben wir mehrere Teasing Trailer verbreitet und den Event mit einer Publireportage zusätzlich gepusht. Auf Facebook hat Unilever einen Event erstellt, Leute eingeladen und täglich Impressionen aus der Mittagspause gepostet. Alle PR-Massnahmen wurden von der Agentur Contcept umgesetzt.

 

Kunde: Unilever | Projekt: Lipton #BeMoreTea 2015