Kampagne für Narcotics Anonymous

Narcotics Anonymous (NA) wurde 1953 in den USA gegründet und ist eine abstinenzorientierte, gemeinschaftsbasierte Organisation von Süchtigen für Süchtige. NA ist unabhängig von anderen Organisationen und seit 25 Jahren auch in der Schweiz aktiv.

 

Die Grundlage von NA besteht darin, dass sich Süchtige regelmässig treffen und sich gegenseitig helfen, ohne Drogen zu leben und clean zu bleiben. Das Herz des NA-Programms bilden die „Zwölf Schritte“.

 

Wöchentlich werden mehr als 61’000 Meetings in 129 Ländern angeboten. In der Schweiz finden wöchentlich aktuell 49 Meetings statt. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

 

Im Auftrag des Zürcher K&E-Komitees haben wir eine Plakatkampagne konzipiert und umgesetzt. Ziel ist es, NA bei Süchtigen, die NA noch nicht kennen, deren Angehörigen und Fachpersonen bekannter zu machen.

 

Die Plakate werden in einer ersten Phase vorwiegend in suchtspezifischen Institutionen (Kliniken, Kurzzeit- und Langzeittherapien, Abgabestellen, Apotheken, Therapiepraxen, kantonale Suchthilfen etc.) ausgehängt werden. Ergänzend dazu werden Infobroschüren und Flyer aufgelegt.

 

Die Plakate können aber auch auf der NA-Helpline (0840 12 12 12) bestellt werden.

Kunde: Narcotics Anonymous | Projekt: Plakatkampagne 2014 | Link: www.narcotics-anonymous.ch